Lebenslauf – Berufserfahrung & Ausbildung

§ BERUFSERFAHRUNG

Freiberufliche Übersetzerin und Textbearbeiterin (2001-2007; 2011-Gegenwart) für französische, deutsche, italienische, amerikanische und englische Verlage (Farrar, Straus & Giroux, kiepenheuer & Witsch, Charta Art Books, Random House Germany, Éditions Plon, Laterza), Zeitschriften (Los Angeles Times, New York Times, Condé Nast Traveller), Kunstgalerien, Akademiker, und internationale, wissenschaftliche und humanitäre Organisationen (Frankfurter Buchmesse, Centre Marc Bloch, Brot für die Welt) und Filmproduktionen (Näheres siehe Liste einiger Kunden).

UNESCO (Paris), Produktionskoordinatorin (2009-2011) für den jährlichen Weltbericht: Bildung für alle. Verantwortlich für alle Aspekte des Publikationsprozesses, d.h. Koordination der Korrekturlesung, Layout, Übersetzungen (in sechs Sprachen), Druck und Vertrieb des Berichtes.

Internationale Energieagentur (IEA), Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Paris), Produktionskoordinatorin (2006-2009) für alle Publikationen der Agentur, u.a. den jährlichen Weltenergieausblick und viele andere Berichte zur Energiepolitik.

„Storie“ Literaturzeitschrift (Rom), Redakteurin und Übersetzerin (2001-2003) aller Texte des zweisprachigen (Italienisch-Englisch) Journals, einschließlich Kritiken und Interviews mit Autoren (u.a. Haruki Murakami, T.C. Boyle, André Brink).

eAuctionRoom.com (Paris), Redakteurin und Übersetzerin (2000-2001) verschiedener Texte (Auktionskataloge, Newsletters, Korrespondenz, Marketing- und Rechtsdokumente) für die nicht mehr existierende Internet-Firma, dieAuktionen live per Internet übertragen hat.

„Leukemia“, Nature Publishing Group (Paris), Redaktionsassistentin (1999-2000) für die renommierte monatliche medizinische Fachzeitschrift: Bearbeitung von Manuskripten, Koordination der Begutachtung durch internationale Experten, sowie Redigieren der endgültigen Fassungen.

„The New Yorker“ (New York), Assistentin des Schriftstellers Ved Mehta (1998-1999): Büroarbeit, Korrekturlesung und Redaktionsassistenz.

Sony Pictures Classics (New York), Akquisitionskoordinatorin und Technische Unterstützung (1997-1998) für den Einkauf und Verleih ausländischer und kleiner amerikanischer Filme: Drehbuch- und Filmbeurteilung, Kontaktaufnahme für und Verfolgung von Filmprojekten, Auslieferung der technischen Filmelemente.

The Frick Collection (New York), Praktikantin und Assistentinfür die Kuratoren (1996)

§ AUSBILDUNG

The Open University (England, 2011-2012) – Fernstudium in Psychologie

Yale University (USA, 1992-1996) – Abschluss: BA Kunstgeschichte, Auszeichnung „magna cum laude“

  • Wintersemester 1996: Yale-in-London (England)
  • 1994-1995: École du Louvre/Sarah Lawrence College in Paris (Frankreich)

Fiorello H. LaGuardia High School of Music and Art and Performing Arts (USA, 1988-1992), höchste Abiturnote des Jahrgangs

Advertisements